Aktionswochen gegen antimuslimischen Rassismus 2024


Vom 17. Juni bis zum 1. Juli 2024 finden die Aktionswochen gegen antimuslimischen Rassismus bundesweit statt.

In Sachsen gibt es Aktivitäten in Chemnitz, Leipzig, Dresden sowie online. 

Leipzig

Das Leipziger Bündnis gegen antimuslimischen Rassismus hat, wie auch in den letzten Jahren, ein dezentrales Programm in der ganzen Stadt geplant, das eine Ausstellung, Kurs und Straßen-Werkstatt umfasst.

Gedenkveranstaltung für Marwa El-Sherbini  

1. Juli,  19 Uhr
 Stadtteilpark Rabet

Chemnitz

In Chemnitz findet eine Veranstaltung am 1. Juli statt. Darüber hinaus ist eine Vernetzungsveranstaltung für Chemnitz geplant.
Nähere Infos folgen.

Dresden

Der Initiativkreis Gedenken.Erinnern.Mahnen, der Frauentreff des Ausländerrat Dresden und die Stadt Dresden haben Rundgänge, Gespräche, einen Empfang und weitere Veranstaltungen geplant.

Unser Bündnis hat diese Veranstaltung initiiert:

Veränderungen?! Antimuslimischer Rassismus 15 Jahre nach der Ermordung von Marwa El-Sherbini
Fachtag am 27. Juni
Elisenstraße 35 

 
Vor dem Tatort findet am 1. Juli ein Gedenken statt.
Gedenkkundgebung für Marwa El-Sherbini 

1. Juli, 17 Uhr

Marwa El-Sherbini-Park, Lothringer Straße 


Unsere Umfrage zu antimuslimischem Rassismus in Sachsen läuft bis zum 1. Juli;

ZEOK und der Verband binationaler Familien und Partnerschaften haben umfangreiches Material erarbeitet, für Aktivitäten, zur Weiterbildung und für Kinder

Die  CLAIM-Allianz hat Veranstaltungen aus dem gesamten Bundesgebiet zusammengestellt und stellt ihr Kampagnen-Material zur Verfügung

#HINSCHAUEN UND HANDELN

Marwa El-Sherbini

Auf der Seite Gegen uns wird die Geschichte von Marwa El-Sherbini und ihrer Ermordung beschrieben und eingeordnet.